Gesellschaftsrecht 2017-09-22T14:07:14+00:00

Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht ist eine umfassende Sammlung von Gesetzen, die das Innen- und Außenverhältnis von Gesellschaften regelt. Dabei geht das Gesellschaftsrecht auf jede Rechtsform in Deutschland ein. Dr. Niels George steht Ihnen als Fachanwalt für Gesellschaftsrecht beratend zur Seite.

Inhalt:

Benötigen Sie einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht? Rufen Sie uns an unter 030 31 01 80 800.

Was versteht man unter Gesellschaftsrecht?

Das Gesellschaftsrecht ist nicht als einzelnes Recht zu verstehen. Vielmehr ist es eine Sammlung von Gesetzen, welche das Innen- und Außenverhältnis einer Gesellschaft regeln. Es beinhaltet die allgemeinen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Deren Regelungen finden auch auf andere Gesellschaftsformen Anwendung, sofern dies nicht in einem spezielleren Gesetz (zum Beispiel dem GmbH-Gesetz oder dem Handelsgesetzbuch) abweichend bestimmt ist. Das Gesellschaftsrecht unterscheidet zwischen Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften, Vereinen und Stiftungen sowie Mischformen von Personen- und Kapitalgesellschaften.

Gesellschaftsrecht – Personengesellschaften

  • Die Personengesellschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen Personen. Sie besitzt eine eigene Rechtspersönlichkeit. Ihr Mitgliederbestand ist unabhängiger Träger von Rechten und Pflichten.
  • Rechtsformen: GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts), PartG (Partnerschaftsgesellschaft), OHG (offene Handelsgesellschaft), Partenreederei (Gesellschaftsform Seehandelsrecht), EWIV (Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung), KG (Kommanditgesellschaft), Stille Gesellschaft

Gesellschaftsrecht – Kapitalgesellschaften

  • Im Gesellschaftsrecht ist die Kapitalgesellschaft eine juristische Person.
  • Rechtsformen: GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung), AG (Aktiengesellschaft), KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien), SE (Europäische Aktiengesellschaft), eG (eingetragene Genossenschaft)

Gesellschaftsrecht – Mischformen

  • Im Gesellschaftsrecht gibt es Mischformen, welche sich aus Personengesellschaft und Kapitalgesellschaft zusammensetzen. In diesem Fall tritt die Kapitalgesellschaft oder eine Stiftung als persönlich haftende Gesellschafterin der Personengesellschaft auf.
  • Rechtsformen: GmbH & Co., GmbH & Co. KG, GmbH & Co. KGaA, GmbH & Co. OHG, AG & Co. KG, AG & Co. KGaA, AG & Co. OHG, Stiftung & Co. KG

Gesellschaftsrecht – Vereine & Stiftungen

  • Der eingetragene Verein und die Stiftung werden im Gesellschaftsrecht als eigenständige juristische Personen angesehen, jedoch nicht wie eine Kapitalgesellschaft. Ein Verein hat Mitglieder, aber nicht unbedingt ein Vermögen.

Wo ist das Gesellschaftsrecht geregelt?

Regelungen zum Gesellschaftsrecht finden sich zunächst im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dort zur BGB-Gesellschaft (auch Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GbR, genannt). Die GbR wird als Grundform der Gesellschaften angesehen. Bei einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts steht nicht das Kapital, sondern die Tätigkeit der beteiligten Gesellschafter im Vordergrund. Die handelsrechtlichen Personengesellschaften sind im Handelsgesetzbuch (HGB) bestimmt.

 

Der Fachanwalt für Gesellschaftsrecht

Ihr Fachanwalt für Gesellschaftsrecht George und Partner. Rufen Sie uns an unter 030 31 01 80 800.

Dr. Niels George ist Ihr Fachanwalt für Gesellschaftsrecht. Der Titel „Fachanwalt“ wird von der Rechtsanwaltskammer verliehen, nachdem der Anwalt an einem vorbereitenden anwaltsspezifischen Fachanwaltslehrgang teilgenommen und im Anschluss mehrere Klausuren bestanden hat. Weitere Informationen zum Titel “Fachanwalt für Gesellschaftsrecht” finden Sie hier.

Zusatz: Vor allem bei der Gestaltung eines Gesellschaftsvertrag ist der Fachanwalt für Gesellschaftsrecht eine große Unterstützung. Es gibt einige Klauseln (z.B. Vinkulierungsklausel), die genau definiert werden müssen. Welche besonderen Vertragsklauseln es gibt und was Sie beachten sollten erklären wir Ihnen hier auf unserer Website oder auch gerne persönlich – kontaktieren Sie uns einfach.

So unterstützen Sie die Anwälte und Fachanwälte

Die Anwälte und Fachanwälte der Kanzlei George&Partner sind in allen Bereichen des Gesellschaftsrechts tätig. Für Gesellschafter und Geschäftsführer. Von der Gründung bis zum erfolgreichen Verkauf eines Unternehmens. Unsere Tätigkeit als Anwalt und Fachanwalt für Gesellschaftsrecht umfasst:

  • Unternehmensgründungen und –umstrukturierungen (Rechtsformwahl, Umwandlung, Spaltung, Verschmelzung, Formwechsel)
  • Recht der Personengesellschaften (GbR, Partnerschaftsgesellschaft, Partnerschaftsgesellschaft mbB, OHG, KG)
  • Recht der freien Berufe (Freiberufler)
  • Recht der Kapitalgesellschaften (GmbH, AG)
  • Gesellschaftsverträge
  • Gesellschafterversammlungen (Beschlussfassung, Beschlussanfechtung)
  • Unternehmenskauf und –verkauf (M&A, Merger & Acquisitions)

Bildquellennachweis: © Zerbor / fotolia.com

George & Partner mbB Rechtsanwälte hat 5,00 von 5 Sterne | 39 Bewertungen auf ProvenExpert.com